Slide background

Fragen und Antworten - FaQ´s

Wann ist der optimale Zeitpunkt, um mit diesem Kurs zu beginnen?

Der Startzeitpunkt eines Kurses (egal ob Video- oder Präsenzkurs) sollte nicht zu früh gewählt werden. Ein Start vor der 12. SSW empfehle ich daher absolut nicht. In den ersten Wochen ist Dein Baby noch so zart - lasse ihm daher entsprechend Zeit in seiner neuen physischen Umgebung anzukommen – bis zur Geburt ist noch viel Zeit. Ich empfehle Dir den Kurs um die 20. SSW – also wenn sozusagen Bergfest, die erste Halbzeit geschafft ist und es dann wirklich in Blickrichtung Geburt gehen kann. Optimaler Weise beginnst Du spätestens in der 35. SSW, damit Du noch ca. 4 Wochen Zeit hast zur Vorbereitung. Aber auch ein späterer Zeitpunkt ist möglich und immer noch sinnvoll, wenn Du erst kurz vor der Geburt auf meine Seite gestoßen bist. 

Ist ein normaler Kurs zusätzlich notwendig?
Die normalen Geburtsvorbereitungskurse unterscheiden sich grundsätzlich von "Lust auf Geburt". Dennoch erhältst Du in meinem Kurs alle notwendigen Informationen von der Anatomie, über Schwangerschaft bis zum Geburtsverlauf und danach, was Dich optimal auf Deine Geburt in der Klinik oder zu Hause vorbereitet. Ein zusätzlicher „normaler“ Kurs ist somit für die Geburt nicht notwendig - aber sicherlich nicht weniger wertvoll, da Du von Deiner Hebamme noch viele weitere Informationen erhältst. Auch hier sind die Schwerpunkte von Hebamme zu Hebamme oft sehr unterschiedlich. Informiere Dich, was für Dich wichtig ist und Dir ein gutes Gefühl vermittelt.

Kann ich den Kurs auch alleine machen?
Natürlich! Der Kurs ist so ausgerichtet, dass er in erster Linie der wichtigsten Person dient, nämlich DIR!
Wenn Dich Dein Partner unterstützen möchte, wunderbar! Auch hierfür hilft Euch der Kurs optimal weiter.
So haltet ihr beide den Fokus auf Euer gemeinsames großes Ziel.

Was ist, wenn ich eine Technik aus dem Kurs nicht umsetzen kann?
In meinem Kurs geht es nicht darum Techniken zu erlernen und diese perfekt zu beherrschen, um dann vielleicht eine halbwegs passable Geburt zu haben. Du unternimmst mit mir eine Reise zu den Ursprüngen der Geburt. Lass Dich an das Geburtsgeschehen erinnern, wie es wirklich für Dich als Frau gedacht war und komme wieder in das Vertrauen, in Dein inneres Wissen, in Deine Intuition, dass Du für die Geburt die RICHTIGE bist! Lust auf Geburt – aus Deiner tiefsten Erinnerung heraus. So werden Entspannungstechniken zum Beiwerk Deines tiefsten Vertrauens.

Warum ein VideoKurs?
Warum nicht? Grenzen setzen wir uns nur im Kopf! Und wenn das der einfachere Weg ist, den Wunsch nach einer Traumgeburt zu erfüllen - dann soll es so sein! :)

Wie viel Zeit brauche ich für den VideoKurs? Wie sollte ich ihn mir aufteilen? Wie oft soll ich üben?
Der Kurs ist aufgeteilt in insgesamt über 8 Std. Videomaterial und ein Skript zum Videokurs als zusätzliches Arbeitsmaterial und begleitendes Element für Deine Geburtsvorbereitung. Dabei gestaltest Du die Einteilung für Dich bzw. für Euch selbst, wenn Du den Kurs gemeinsam mit Deinem Partner erlebst. Im Skript findest Du eine grobe Empfehlung an die Du Dich mit Deiner zeitlichen Einteilung orientieren kannst.